Carla Witte am Meininger Theater

Carla Witte am Meininger Theater

Carla Witte, Absolventin der Schule für Schauspiel Hamburg 2014 und ausgezeichnet mit dem Siegel des VdpS, ist seit der Spielzeit 2015/2016 festes Mitglied im Schauspielensemble des Meininger Theaters. Sie debütierte in mehreren Rollen in Wolfram Lotz' "Die lächerliche Finsternis" (Regie: Christoph Todt).

In der aktuellen Spielzeit ist Carla in den Inszenierungen "Arsen und Spitzenhäubchen", "Der Kirschgarten", "Jugend ohne Gott" und "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?" zu sehen.

Foto: Joachim Gern

Die bei den VdpS-Siegelprüfungen ausgezeichneten Schauspielerinnen und Schauspieler sind mit Kontaktadressen aufgelistet unter Service > Ausgezeichnete Schauspieler.

7. VdpS-Schauspielschultreffen in Köln 2018

Vom 23. bis 25. März 2018 findet in Köln das 7. Schauspielschultreffen der privaten...

Ein Urteil für mehr Fairness und Gleichbehandlung

Rebecca Molinari, Absolventin der Filmschauspielschule Berlin, hat die Aufnahme in die...

Ergebnisse der VdpS-Siegelprüfungen 2017

Wir gratulieren zur Auszeichnung mit dem Exzellenz-Siegel des VdpS!

Siegelprüfung und Intendantenvorsprechen 2017

Die Absolventen der Verbandsschulen stellen sich der Beurteilung unabhängiger Fachleute aus Film...